Redaktion: Detail

"Sagler" besuchen die Burkhardt Holzvergaseranlage des Sägewerks Carl Mohrlok

Der Holzkurier berichtet in seiner Ausgabe 3.20 vom "Saglertreffen" im Nordschwarzwald. Die 120 Teilnehmer aus dem ganzen Bundesgebiet besuchten zwei Sägewerke und einen Maschinenbaubetrieb. Zum Besucherprogramm der "Sagler" gehörte auch das Sägewerk Carl Mohrlok in Baiersbronn. Dort durfte Burkhardt im Jahr 2018 eine Holzvergasungsanlage V3.90 mit Blockheizkraftwerk ECO 180 HG installieren.

Im Bereich der holzverarbeitenden Betriebe kann die Firma Burkhardt viele Referenzanlagen vorweisen. Das hat einen einfachen Grund: durch die wärmeintensive Schnittholztrocknung sind auch im Sommer eine kontinuierliche Wärmeabnahme und die damit verbundene Wirtschaftlichkeit garantiert. Neben der ökonomischen Komponente sind bei Burkhardt technisch einwandfreie Anlagen selbstverständlich, sodass die Holzvergaser mit meist mehr als den garantierten 7500 Volllaststunden pro Jahr ausgelastet werden können.

Lesen Sie den gesamten Artikel zum "Saglertreffen" im Holzkurier, Ausgabe 3.20.